Fahrtechnikkurse und E-MTB Kurse

 

Du willst ein besserer Biker werden und schnell Fortschritte erzielen? Du willst sicherer auf den Trails werden und das Sturzrisiko vermindern? Du möchtest den Bunny Hop und das Hinterrad versetzen richtig erlernen? Du möchtest dein E-MTB im Gelände richtig beherrschen? Bei einem Fahrtechnikkurs von Fit for Trails wirst du von einem professionellen Fahrtechnik-Experten begleitet, der dir alle nötigen Tricks zeigt und wertvolle Tipps zum Bikesport gibt. Profitiere von der riesigen Erfahrung und Kompetenz vom führenden Anbieter von Bikekursen in der Schweiz!

Alle Bikekurse werden so realitätsnah wie möglich abgehalten. Das heisst, dass der Technikteil immer auf einem Kiesplatz oder direkt auf dem Trail stattfindet, damit man ein Gefühl für den rutschigen Untergrund entwickelt (Kurse auf Asphalt oder Hartplätzen sind sinnlos). Zudem wird bewusst auf zeitraubende Gruppenübungen und sonstige Kunststücke verzichtet, so bleibt mehr Zeit um an den eigenen Fähigkeiten zu arbeiten und diese sauber umzusetzen.

Die Kurse finden in verschiedenen Levels statt, die nachfolgend aufgeführten Kursinhalte gelten als Wegweiser, um das eigene Können zu beurteilen. Am Morgen lernst du alle nötigen Techniken und verbesserst die Koordination und dein Fachwissen. Nach der Mittagspause geht es auf die Trails in den Wäldern, wo die gelernten Elemente gleich in der Praxis umgesetzt werden. Die Übungen werden laufend dem Niveau der Gruppe angepasst, so kommen bestimmt alle Teilnehmer auf ihre Kosten.

Kursorte sind in Rupperswil AG und Volketswil ZH. Zusätzlich finden in der ganzen Deutschschweiz verschiedene Kurse bei Bikeshops statt.


Beginner Level 1

Dieser Kurs richtet sich an Bikerinnen und Biker, welche neu mit dem Sport angefangen haben und noch keine oder nur wenig Vorkenntnisse besitzen.

- Kennenlernen des eigenen Mountainbikes
- Tipps zum Bike-Setup
- richtige Sitz- und Grundposition finden
- Bremstechnik
- einfache Kurventechniken
- Überwinden von kleinen Hindernissen
- richtig Schalten
- Bergauf-/Bergabfahren mit korrekter Körperhaltung
- richtige Linienwahl auf dem Trail
- verschiedene Balanceübungen
- Biketour über ca. 20 km und 300 hm

Daten:

Privatkurse jederzeit auf Anfrage
Gruppenkurse wieder im 2018

Kursorte:

Volketswil ZH, Rupperswil AG
Gratis Parkplätze auf dem Gelände. Die Kursorte sind in Nähe vom Bahnhof.

Dauer:

10.00-16.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause im Restaurant)

Teilnehmer:

3-8 Personen

Kurskosten:

CHF 125.00 (exklusive Mittagessen, Anreise, Versicherung)

Die Fahrtechnikkurse finden bei jeder Witterung statt.

 

Ladies only Level 1

Ladies only! Frauen haben oft andere Fragen und Anliegen zum Thema Mountainbike als Männer. In diesem Lady Bikekurs kannst du in aller Ruhe unter Gleichgesinnten deine Fahrtechnik und dein Fachwissen verbessern.

- Kennenlernen des eigenen Mountainbikes
- Tipps zum Bike-Setup
- richtige Sitz- und Grundposition finden
- Bremstechnik
- einfache Kurventechniken
- Überwinden von kleinen Hindernissen
- richtig Schalten
- Anfahren/Absteigen am Berg
- Bergauf-/Bergabfahren mit korrekter Körperhaltung
- richtige Linienwahl auf dem Trail
- verschiedene Balanceübungen
- Biketour über ca. 20 km und 300 hm

Daten:

Privatkurse jederzeit auf Anfrage
Gruppenkurse wieder im 2018

Kursorte:

Volketswil ZH, Rupperswil AG
Gratis Parkplätze auf dem Gelände. Die Kursorte sind in Nähe vom Bahnhof.

Dauer:

10.00-16.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause im Restaurant)

Teilnehmer:

3-8 Personen

Kurskosten:

CHF 125.00 (exklusive Mittagessen, Anreise, Versicherung)

Die Fahrtechnikkurse finden bei jeder Witterung statt.

 

Fortgeschritten Level 2

Dieser Kurs richtet sich an Bikerinnen und Biker, welche bereits den Level 1 Kurs absolviert haben oder schon Erfahrungen auf dem Mountainbike mitbringen. Hier lernst du alle weiteren Techniken, die aus dir den kompletten Mountainbiker machen.
Dieser Kurs ist auch für erfahrene E-Mountainbiker geeignet.

- Tipps zum Bike-Setup
- richtige Sitz- und Grundposition finden
- Kurventechnik verfeinern
- Hinterrad versetzen
- Überwinden von hohen Hindernissen
- Manual erlernen
- Bunny Hop erlernen
- Spitzkehren und Steilhänge fahren
- Stufen meistern
- Wurzelpassagen und Steinfelder sicher passieren
- richtige Linienwahl auf dem Trail
- verschiedene Balanceübungen
- Biketour über ca. 30 km und 500 hm

Daten:

29.10.2017 Rupperswil - AUSGEBUCHT

Kursorte:

Volketswil ZH, Rupperswil AG
Gratis Parkplätze auf dem Gelände. Die Kursorte sind in Nähe vom Bahnhof.

Dauer:

10.00-16.30 Uhr (1 Stunde Mittagspause im Restaurant)

Teilnehmer:

3-8 Personen

Kurskosten:

CHF 125.00 (exklusive Mittagessen, Anreise, Versicherung)

Die Fahrtechnikkurse finden bei jeder Witterung statt.

 

E-Mountainbike

E-Mountainbikes müssen genauso gut im Gelände beherrscht werden, wie herkömmliche Mountainbikes. Durch das hohe Gewicht und die Motorunterstützung muss der Fahrstil und die Linienwahl dementsprechend angepasst werden. Nur mit dem richtigen Können, kannst du das Optimum aus deinem Sportgerät herausholen und viel Spass haben.

- Tipps zum Bike-Setup
- richtige Sitz- und Grundposition finden
- Bremstechnik
- Kurventechniken
- Überwinden von kleinen Hindernissen
- Anfahren/Absteigen am Berg
- richtig Schalten/Bergauf-/Bergabfahren
- Tipps zur passenden Stufe der Motorunterstützung
- richtige Linienwahl auf dem Trail
- verschiedene Balanceübungen
- Biketour über ca. 25 km und 500 hm

Daten:

Privatkurse jederzeit auf Anfrage
Gruppenkurse wieder im 2018

Kursorte:

Volketswil ZH, Rupperswil AG
Gratis Parkplätze auf dem Gelände. Die Kursorte sind in Nähe vom Bahnhof.

Dauer:

10.00-16.00 Uhr (1 Stunde Mittagspause im Restaurant)

Teilnehmer:

3-8 Personen

Kurskosten:

CHF 125.00 (exklusive Mittagessen, Anreise, Versicherung)

Die Fahrtechnikkurse finden bei jeder Witterung statt.

Hinweis: Dieser Kurs ist nur für E-Mountainbikes gedacht, die im Gelände bewegt werden. Normale E-Bikes mit Strassenausrüstung sind nicht zugelassen.

 

Anmeldeformular

Fill out my online form.

Hinweis: Deine Anmeldung wird spätestens innert 48 Stunden bestätigt. Solltest du keine E-Mail mit den Unterlagen erhalten, dann kontrolliere bitte deinen Spamordner oder melde dich umgehend nochmals. Danke!