Fotos Enduro-Alpencross 2019

 

Enduro-Alpencross Juli 2019

Im Rahmen meines Jubiläums 30 Jahre Mountainbiker startete ich zum nächsten Abenteuer, welches schon lange auf meiner Wunschliste steht: Eine Alpenüberquerung vom Engadin an den Gardasee.

Mit dabei war mein guter Kollege Markus, mit welchem ich schon einige Reisen unternahm. Wir machten diese Tour im Enduro-Style, in 5 Etappen führte uns die Route bekannten Skigebieten entlang, wo wir uns auch den Bergbahnen bedienten, um noch mehr Tiefenmeter zu sammeln.

Wir starteten in Scuol und fuhren via Val Müstair, Umbrail, Bormio, Santa Caterina, Gavia, Madonna di Campiglio bis zum Ziel in Riva del Garda. Jeden Tag legten wir zwischen 60 bis 75 km zurück, machten bis zu 2300 Höhenmeter Aufstieg aus eigener Kraft und hatten bis zu 3000 Tiefenmeter Abfahrtsspass. Perfektes Wetter, atemberaubende Landschaften, anspruchsvolle Trails und schweisstreibende Anstiege begleiteten uns auf dieser wunderschönen Reise.

Es war ein grossartiges Erlebnis, voll von Emotionen und unvergesslichen Momenten!