Fotos Fahrtechnikkurse

 

Impressionen Fahrtechnikkurse

Jedes Jahr vermittelt Fit for Trails Hunderten von Bikerinnen und Bikern einen sicheren und verständlichen Umgang mit dem Mountainbike. Sei es die richtige Einstellung des Bikes, das erste Mal einen schwierigen Singletrail zu fahren oder endlich einen sauberen Bunny Hop zu springen, am Schluss feiern alle ihre persönlichen Erfolgserlebnisse und haben mehr Spass am Mountainbikesport. Fit for Trails ist stolz, mit den professionellen Bikekursen einen wichtigen Beitrag zur Förderung der Schweizer Bikeszene zu leisten. 

Die Fahrtechnikkurse werden so realitätsnah wie möglich abgehalten. So finden die Technikübungen immer auf Kiesplätzen statt, denn nur wenn es rutschig ist, entwickelt man das richtige Gefühl für das Mountainbike (Kurse auf Asphalt- und Hartplätzen sind sinnlos). Zu Beginn des Kurses werden alle Bikes geprüft und nötigenfalls Einstellungen am Fahrwerk, am Cockpit, an der Sitzposition und bei den Reifen vorgenommen, Erst wenn das Bike richtig auf den Fahrer abgestimmt ist können Fortschritte erzielt werden. Auf dem Kiesplatz werden alle nötigen Techniken geübt, welche dann später auf den Trails umgesetzt werden. Im Gelände tasten wir uns Schritt für Schritt an alle Schwierigkeiten heran, damit du dein Selbstvertrauen stärken kannst und die nötige Sicherheit erhältst.

Überzeuge dich selbst bei einem der vielen Bikekurse, die Fit for Trails anbietet. Man hat nie ausgelernt!