Partner, Lieferanten und Freunde

 

Mit den folgenden Bikeshops, Distributoren, Herstellern und Freunden arbeitet Fit for Trails zusammen und kann auf deren Unterstützung zählen.

Fit for Trails ist Bindeglied zwischen Industrie, Fachhändler und Endkunde. Durch den regen Austausch von Informationen ist der Guide immer auf dem neuesten Stand der Technik und weiss genau, was vom Biker gewünscht wird und welche Produkte angesagt sind. Vielen Dank für die wertvolle Zusammenarbeit!


Partner-Bikeshops

Mit den folgenden Bikeshops arbeitet Fit for Trails eng zusammen und kann diese mit bestem Gewissen weiterempfehlen. Viele dieser Shops haben auch Mietbikes und Mietausrüstung im Angebot.

 
 
 
 
 
 

Ausrüster, Lieferanten und Freunde

Fit for Trails arbeitet mit den folgenden Firmen, Marken und Freunden zusammen und kann auf deren Unterstützung zählen. Vielen Dank!

Seit 2013 bin ich auf Rocky Mountain Bikes unterwegs. Ich hatte in meinen fast 30 Bikejahren schon sehr viele gute Räder gefahren, Rocky Mountain gehört definitiv zum Besten. Dank kompakter und abfahrtslastigen Geometrien kommen sie genau meinem verspielten Fahrstil entgegen und geben mir auf jedem Trail viel Sicherheit und Vertrauen. Love the ride!

 

Die Bikes der spanischen Marke Mondraker fallen sofort auf durch die langen Geometrien und punkten mit hervorragenden Fahrwerken. Wer Sportlichkeit und Extravaganz sucht ist hier richtig. Ich bin als Markenbotschafter für die E-MTBs unterwegs und fahre das Modell e-Crafty R+ mit Bosch Antrieb.

 

Warum deutsche oder amerikanische Bikereifen fahren, wenn die besten Reifen aus der Schweiz kommen? Seit vielen Jahren bin ich mit Onza Bereifung unterwegs und vollkommen zufrieden damit. Das Team entwickelt und entwirft die Produkte in Gelterkinden BL, die Produktion findet in Fernost statt. Hol dir den Schweizer Grip!

 

Die Kultmarke aus Kanada, die schon seit Ewigkeiten hochwertige Komponenten herstellt. Ich fahre Race Face Lenker, Griffe, Vorbauten und Kurbeln an meinen Bikes. Ein echter Tipp ist die Bekleidungslinie, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend.

 

Look ist der Erfinder des Klickpedals. Nebst den berühmten Rennradpedalen haben sie auch verschiedene Mountainbikepedalen im Angebot. Neuerdings mit dem Shimano SPD-System, welches in jeder Situation perfekt funktioniert und eine gute Kraftübertragung gewährleistet.

 

Die Firma Bell gehört zu den ersten und ältesten Helmproduzenten der Welt. Die Kalifornier haben Helme für jede Sportart im Programm, im Radsport sind sie mit ihren vielen MTB und Road Modellen auch schon lange eine feste Grösse.

 

Giro ist weltbekannt für Helme, mittlerweile haben sie aber auch eine ansehnliche Kollektion an Schuhen und Bekleidung im Sortiment. Alle Produkte sind in vielen modischen Farben für Damen und Herren erhältlich und passen zu jedem Bike und Stil.

 

Ein hochwertiger Rucksack ist unabdingbar bei langen Biketouren. Der deutsche Hersteller Evoc hat eine grosse Auswahl an verschiedenen Modellen und Farben. Die Qualität der Produkte ist einwandfrei, mein ältester Rucksack begleitet mich schon seit über 5 Jahren zuverlässig.

 

Seit 2013 bin ich für die Vertriebsfirma CHRIS sports in Münchwilen als Schweizer Markenbotschafter für Rocky Mountain Bikes, Mondraker E-Bikes, Bell Helme, Giro Helme und Schuhe, Race Face Bekleidung und Parts, Evoc Rucksäcke, Look Pedalen und Onza Reifen unterwegs. Vielen Dank für die grosszügige Unterstützung und die gute Zusammenarbeit!

 
 

Zum Schutz meiner Augen und um stilvoll auf dem Bike unterwegs zu sein, fahre ich Sonnenbrillen von Tifosi Optics. Der amerikanische Hersteller bietet eine umfangreiche Auswahl an Modellen für Sport und Freizeit mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Ein weiteres Schweizer Produkt an meinen Mountainbikes und Rennrädern. Die Tessiner sind führender Produzent von Bremsbelägen und beliefern weltweit Fahrrad- und Bremshersteller. Neuerdings haben sie auch Bremsscheiben im Angebot, somit hat man eine Kombo am Bike, die perfekt aufeinander abgestimmt ist.

 

Der schweizer Sportnahrungshersteller Isostar unterstützt Fit for Trails mit Energieriegeln und Getränkepulver. Die Produkte werden an den Bikekursen gratis abgegeben, damit alle Teilnehmer immer genügend Kraftreserven haben. Weitere Produkte können direkt beim Guide vor Ort bezogen werden.

 

Die zweite Heimat von Fit for Trails. Die Colle Cavalieri della Toscana ist die Adresse für abwechslungsreiche Bike- und Rennradferien in der schönen Maremma. Erkunde die besten Singletrails und schönsten Strassen, lasse dich kulinarisch verwöhnen und geniesse das mediterrane Klima!

 

Die Velobude wird von bikebegeisterten Jungs geführt, die mit Rocky Mountain, Bell, Giro, Evoc, Onza und Race Face die gleichen Produkte verkaufen, wie ich sie persönlich fahre. Danke für die Zusammenarbeit!

 

Schon seit 1990 bin ich als Fehraltörfler Freund und Kunde bei Hermann Tröhler. Er hat mich immer grosszügig unterstützt und mir so meine Downhillkarriere ermöglicht. Auch heute pflegen wir immer noch eine gute Geschäftsbeziehung. Vielen Dank!

 

Durchatmen im Massage- und Sportstudio von Véronique von Arx. Erlebe Indoor Cycling-Events, Pilates und TRX-Lektionen und fachkundige Massagen. Der perfekte Ort für jeden Radsportler, wenn er nach alternativen Trainingsmethoden sucht.

 

Meine Kollegin Sarah Heilig von Bella Bike ist Spezialistin für Biketouren in der Surselva Region und leitet weltweit Bikereisen. Als Swiss Cycling MTB Guide leitet sie auch verschiedene Fahrtechnikkurse und sie ist die kompetente Ansprechsperson für die weibliche Bikekundschaft.

 

Velokids ist eine Plattform, die Touren und Tipps speziell für Radausflüge mit der Familie anbietet.

Die VeloCity-Guides sind praktische kleine Nachschlagewerke rund ums Thema Fahrrad. Erhältlich sind sie für alle grossen Schweizer Städte. Bei der Ausgabe für Uster durfte ich die Beiträge für den Mountainbiketeil schreiben und ein bisschen Werbung in eigener Sache machen. Vielen Dank für die Möglichkeit!